Stolz auf Österreich?

Mit dem Patriotismus ist das so eine Sache: Oftmals als dumpfer Chauvinismus missverstanden, erschöpft er sich vielfach im Verteidigen regionaler Eigenheiten bei Wirtshausgesprächen, im Schreiben erboster Leserbriefe an die Kronen Zeitung oder im Schwenken von Stiegl-Fahnen im Stadion, jeweils unter...

Weiterlesen über Stolz auf Österreich?

Like mich....

Like mich doch

Marcel Koller, Trainer der österreichischen Fußballnationalmannschaft, hat die Qual der Wahl: Wen soll er links in der Verteidigung spielen lassen? Christian Fuchs oder Markus Suttner? Die Entscheidung fällt ihm leicht: Fuchs hat auf Twitter mehr als 9000 Follower, Suttner nur...

Weiterlesen über Like mich....

Selbstzerstörungstrieb

Anruf eines Kollegen: Für ein Print-Projekt würden zwei Artikel zu Wirtschaftsthemen benötigt, die Zeit drängt. Ob ich das übernehmen könnte? Ja, das geht sich aus. Details folgen, alles scheint klar zu sein, ich  mache mich an die Recherche. Einen Tag...

Weiterlesen über Selbstzerstörungstrieb

Beleidigende Postings - was mache ich nun?

Verleumdung Sujet Fotolia

 

Mit dem Satz „Früher war alles anders“ sollte kein Text beginnen, nicht mal hier. Aber er passt halt so gut: Früher war alles anders – und dieses Früher ist noch gar nicht so lange her. Die große Mehrheit der...

Weiterlesen über Beleidigende Postings - was mache ich nun?

Content Marketing - das große Missverständnis

Content Marketing liegt im Trend. Dahinter steckt ein grundsätzlicher Wandel in der Unternehmenskommunikation aufgrund der Erkenntnis, dass Konsumenten von aufdringlicher Werbung und 08/15-Inseraten genervt sind und viel besser mit nützlicher, spannender Information erreicht werden. Eine umfassende Strategie und entsprechende Umsetzung...

Weiterlesen über Content Marketing - das große Missverständnis