Was Start-Ups bei der Medienarbeit falsch machen

Runtastic, Shpock, Watchado – das sind die großen Vorbilder, die in Österreich immer wieder genannt werden, wenn es um Start-ups geht. Tatsächlich sind Geschichten über die vermeintlichen nächsten Aufsteiger der heimischen Wirtschaft seit einigen Jahren ausgesprochen populär; die Fernsehshow „2...

Weiterlesen über Was Start-Ups bei der Medienarbeit falsch machen

Ein eigener Newsroom?

Brauchen Unternehmen einen eigenen Newsroom?

Bereits vor drei Jahren wurde diese Frage heftig diskutiert, als einige prominente Unternehmen damit begonnen haben, einen solchen Bereich aufzubauen. Inzwischen erkennen immer mehr Unternehmen, dass es wirklich neue Ansätze in der Kommunikation braucht. Anders...

Weiterlesen über Ein eigener Newsroom?

Unternehmen spielen Verlag

Print Press Publishing

Wie die englische Zeitung Guardian berichtet, hat Greenpeace Journalisten engagiert, die bei zukünftigen Umweltkampagnen helfen sollen – aber nicht als Verfasser von PR-Texten, sondern mit journalistischer Arbeit. Sie sollen investigativ tätig sein, um beispielsweise Fakten über die Umweltzerstörung zu sammeln....

Weiterlesen über Unternehmen spielen Verlag

Beleidigende Postings - was mache ich nun?

Verleumdung Sujet Fotolia

 

Mit dem Satz „Früher war alles anders“ sollte kein Text beginnen, nicht mal hier. Aber er passt halt so gut: Früher war alles anders – und dieses Früher ist noch gar nicht so lange her. Die große Mehrheit der...

Weiterlesen über Beleidigende Postings - was mache ich nun?

Content Marketing - das große Missverständnis

Content Marketing liegt im Trend. Dahinter steckt ein grundsätzlicher Wandel in der Unternehmenskommunikation aufgrund der Erkenntnis, dass Konsumenten von aufdringlicher Werbung und 08/15-Inseraten genervt sind und viel besser mit nützlicher, spannender Information erreicht werden. Eine umfassende Strategie und entsprechende Umsetzung...

Weiterlesen über Content Marketing - das große Missverständnis